Liebe Gemeindeglieder und Besucher unserer Veranstaltungen!

Wegen der aktuellen Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus fallen - entsprechend der Weisung öffentlicher und kirchlicher Behörden - alle Gottesdienste, Gruppen und Kreise im Markushaus bis auf Weiteres aus!
Wir bitten die Gemeinde um Verständnis. Weitere Informationen zum Krisenmanagement finden Sie auch auf der Seite unserer
Evangelischen Landeskirche Württemberg

Wie sich diese Situation in der nächsten Zeit entwickeln wird, ist zurzeit kaum abzusehen. Auch welche Belastung dies für jeden einzelnen bedeutet. Als Gemeinde, die ja immer von Begegnungen lebt, sind wir hier in besonderer Weise betroffen, weil wir nun zur Distanz raten müssen.

Auch als Pfarrer bin ich angehalten, nicht ungefragt Seelsorgebesuche zu machen. Dennoch möchte ich für Sie da sein und Sie können jederzeit bei mir anrufen oder per E-Mail zu mir Kontakt aufnehmen. Im konkreten Fall kann ich dann auch Besuchstermine vereinbaren.

Das Pfarramt ist weiterhin besetzt und für Sie da. Wenden Sie sich bei Fragen, Anregungen und natürlich in seelsorgerlichen Angelegenheiten an uns. Sie können jederzeit anrufen. Sollten wir nicht erreichbar sein, wird der AB regelmäßig abgehört.

Vielleicht finden wir darüber auch als Gemeinde zu neuen Formen der Begegnung, um einer Vereinsamung entgegen zu wirken. Und meine Sorge gilt zurzeit insbesondere älteren Menschen und Menschen mit besonderen gesundheitlichen Risiken. Aber ich denke auch an die vielen Familien, deren Kinder in den kommenden Wochen zuhause betreut werden müssen.

Trotz geforderter Distanz lässt sich vielleicht ja dennoch Gemeinschaft üben und Gemeinde leben. Vielleicht haben Sie Ideen dazu? Eine solche Situation wie jetzt, hat es ja noch nie gegeben. Auf jeden Fall können wir aneinander denken und auch im Gebet einander nicht vergessen.

So seien Sie wohl behütet in der kommenden Zeit.

Im Namen des Kirchengemeinderates und meiner Kollegin Astrid Eisenreich grüße ich Sie

Ihr Pfr. Burkhard Rink

Losungen